Der Weg zur Wunschimmobilie

Sie haben eine interessantes Haus oder eine interessante Wohnung aus unserer Angebotspalette gefunden.

Der erste Schritt ist die Kontaktaufnahme zu uns. Sie schicken uns eine Anfrage oder rufen uns an. Wir informieren Sie entweder durch Übersendung von aussagekräftigen Unterlagen oder in einem ersten Beratungsgespräch, das für Sie kostenlos und unverbindlich ist.

Sie interessieren sich näher für ein Haus oder eine Wohnung in Köln oder Essen: Wir besprechen in Folgeterminen weitere Details mit Ihnen und liefern Ihnen Unterlagen zur Finanzierungsprüfung.

Sie entscheiden sich für das Haus oder die Wohnung. Sie reservieren das Haus oder die Wohnung verbindlich, wir nehmen die Immobilie vom Markt.

Sie erhalten alle objektrelevanten Unterlagen und einen Kaufvertrags-Entwurf. Wir begleiten Sie auch bei Ihrer Finanzierung. Ihr Finanzierungsberater wird von uns mit allen erforderlichen Unterlagen versorgt, so dass auch er reibungslos für Sie arbeiten kann.

Alle Objektunterlagen und der Kaufvertragsentwurf werden in einem persönlichen Gespräch mit uns durchgesprochen, so dass Sie mit einem guten Gefühl zum Notar gehen.

Dann ist es so weit. Sie unterzeichnen den Kaufvertrag bei unserem Hausnotar, zu dem wir Sie begleiten.

Herzlichen Glückwunsch!

Danach werden Sie von unserer Projektleitung betreut und sind auch hier in den besten Händen. Sie setzen sich mit dem Bauleiter zusammen und besprechen, wie Ihr Traumhaus oder Ihre Traumwohnung aussehen soll. Wir erfüllen Ihnen alle Wünsche, die machbar sind.

Parallel läuft die Bezahlung der Neubau-Immobilie nach der Makler- und Bauträgerverordnung, die Sie vor Zahlungen schützt, die noch nicht durch Tätigkeiten abgesichert ist. Das bedeutet, Sie zahlen nach Baufortschritt in 7 Schritten. Zum Schluss behalten Sie 3,5 % des Kaufpreises in der Hand. Falls bei der Übergabe unwesentliche Mängel da sind, müssen diese noch beseitigt werden. Erst nachdem Sie hundert Prozent zufrieden sind, zahlen Sie den gesamten Kaufpreis.

Dann bauen wir nach Ihren Wünschen.

In der Regel erhalten Sie 3 Monate vor Fertigstellung Bescheid, so dass Sie ausreichend Zeit haben, Ihre Miet-Immobilie zu kündigen. Dann laden wir Sie zu einer Vorbegehung ein, bei der Fachleute des Generalunternehmers sowie Fachleute aus unserem Hause anwesend sind. Ein Gutachter von Ihrer Seite ist herzlich zur Abnahme eingeladen. Bei der Vorabnahme wird ein Mängelprotokoll erstellt. Diese Mängel werden bis zur endgültigen Abnahme, die in der Regel 4-5 Wochen nach der Vorabnahme erfolgt, beseitigt. Bei der endgültigen Abnahme wird ebenfalls ein Protokoll geführt, falls noch Mängel da sind. Diese werden zeitnah beseitigt, so dass die Schlusszahlung erfolgen kann.

Mit Übergabe des Schlüssels sind Sie glücklicher Eigentümer eines Neubau-Hauses oder einer Neubau-Wohnung.

Danach bleiben wir 5 Jahre lang Ihr Ansprechpartner, denn Sie haben 5 Jahre Gewährleistung. Ein weiterer Vorteil, sich für ein neugebautes Haus oder eine neugebaute Wohnung zu entscheiden.